Raumfahrt-Christen

Kurzbiografie

Alexander Einsiedel wurde 1970 in Torgau geboren und begann als 17-jähriger Gymnasiast Gedichte zu schreiben. Parallel zur Schule absolvierte er zudem eine bildkünstlerische Ausbildung, die sich in weiteren drei Jahren Kunststudium fortsetzte. In den nachfolgenden Jahren studierte er Biologie und begann, nun schon 26-jährig, sich mit der christlichen Religion zu beschäftigen, was sich letztendlich auch in seinen drei bisherigen Büchern niedergeschlagen hat. Später wandte er sich neben der Schriftstellerei auch wieder der bildenden Kunst zu.

 

Publikationen

Veröffentlichung von Gedichten in der Leipziger Studentenzeitschrift UNISÄX Nr. 11, Juli 1999, Nr. 13, Dezember 1999 und Nr. 15, Juni 2000 sowie des Artikels "Thesen zur Raumfahrtpolitik" in Nr. 13, Dezember 1999

 

Interview mit ... Jesus Christus ..., R. G. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2003

 

Raumfahrer-Christen, Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2010

 

Die lyrischen Jahre. Sämtliche Gedichte, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2015

 

Nähere Angaben zu diesen drei Büchern und Bestellmöglichkeit